EAS Ausbildungskurse 2014

Elektrisches System und Avionik

Elektrisches System und Avionik
Kursleiter: Philippe Novak           Elektronik Ing FH
Zürcherstrasse 3
8320 Fehraltorf
Philippe Novak
Kursort:

oder

MTP AG
8625 Gossau ZH
vor Ort
Durchführungsdatum: noch offen


Kursziel:
Der Kursteilnehmer kennt die Grundsätze der Verdrahtungstechnik und der schematischen Darstellung der Verdrahtung im Flugzeugbau.
Er kennt das Material und die zugehörigen
Werkzeuge und die Arbeitstechniken.

Teil e-learning:
Drahtmaterial im Flugzeugbau
http://www.is-cabletec.com/Products/WIRE_CABLE/cabletec%20spec44.html
http://www.is-cabletec.com/Products/WIRE_CABLE/cabletec%20spec55.html
http://www.aircraftspruce.com/catalog/elpages/unshieldlwire.php

Crimpen
Anwendung bei Flachstecker, SubD, Mehrfachsteckverbindern, Spleissen
http://www.aeroelectric.com/articles.html#Wiring%20Techniques

Löten
http://www.aeroelectric.com/articles/Solder_Lap_Splicing/Solder_Lap_Splices.html

Abisolieren
http://www.aeroelectric.com/articles/strippers/strippers.html

Verlegetechnik von Kabeln
http://www.aeroelectric.com/articles.html#Installation

Tageskurs:
Die im e-learnig demonstrierten Arbeitstechniken werden mit dem eigenen Werkzeug praktisch ausgeführt.
Verschiedene Grundsätzliche Elektro-Prinzipschemata werden besprochen.
Chancen und Gefahren von Redundanzen bei komplexer Avionik werden aufgezeigt.