Viktorwings Reisebericht

[fancy_header]Viktorwings Reisebericht[/fancy_header]

Viktorwings Dresden April 14“Vielflieger” Viktor Strausak hat seine Fly Out Season schon begonnen.
Seinen informativen Reisebericht gibt er hier gerne weiter : Reisebericht Dresden

Weitere interessante Berichte finden sich im Menu EAS unter VIKTOR’S KOLUMNE

[highlight2 variation=”silver”]Views: 5938[/highlight2]

BAZL-Finanzierung Zusatzgerät Power Flarm

[fancy_header]News von der Geschäftsstelle[/fancy_header]
BAZL-SFLV Beitrag für Zusatzausrüstung Power Flarm

Geschätzter Kollege
Um den administrativen Aufwand zum Erhalt einer Spezialfinanzierung eines Power-Flarms für unsere Mitglieder tief zu halten,
haben wir beim BAZL ein pauschales Finanzierungsgesuch eingereicht.
Wenn du beabsichtigst dein Flugzeug zusätzlich mit einem Power Flarm auszurüsten, ist es sinnvoll, bis anfangs 2015 zuzuwarten,
damit auch du in den Genuss eines Beitrages aus der Spezialfinanzierung Luftverkehr kommen kannst.
Sobald unser Pauschalgesuch bewilligt ist, werden wir weiter informieren.

Ihre EAS-Geschäftsstelle
Beste Grüsse, Alfons Hubmann

Empfangsbestätigung von BAZL (Power Flarm)

BAZL-Änderung des Prüfverfahrens für Flugzeughalter

[fancy_header]BAZL-Änderung Prüfverfahren Flugzeuge[/fancy_header]
News von der Geschäftsstelle
Geschätzte Kollegen
Heute ist von BAZL das nachfolgende Schreiben eingetroffen, welches das zukünftige Prüfverfahrens beschreibt.
Bei Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.
Beste Grüsse, Alfons Hubmann

BAZL-Änderung des Prüfverfahrens für Flugzeughalter

EAS Ausbildungskurse 2014

[fancy_header]Ausbildungskurse 2014[/fancy_header]

Ab 2014 bieten wir Ausbildungskurse an.

Was wollen wir erreichen: Steigerung der Ausführungsqualität und damit der Sicherheit sowie Verkürzung der Bauzeit durch gezielte Information wie man etwas ausführt und wo man  Material und Werkzeug beziehen kann.

Wir wollen keine Berufsleute ausbilden sondern unsere Kollegen befähigen ihre spezifische Arbeit fachgerecht ausführen zu können…  >> weitere Infos und Anmeldung

VHF COM 8.33 kHz spacing

[fancy_header]VHF COM 8.33 kHz spacing[/fancy_header]

10. Apr 2013

Wichtige Info von Rolf Meier BAZL bezüglich VHF COM 8.33 kHz spacing unbedingt weiterlesen:

Quote:
“Für neu einzutragende Flugzeuge sind die 8.33 kHz erforderlich; da die EAS Flugzeuge bereits viel früher zum Bau angemeldet wurden (Reservationsgesuch vor dem Dezember 2013) wurde intern beschlossen, dass für diese Flugzeuge der Ersatz erst am 01.01.2018 erfolgen muss

Der Halter sollte einfach beachten, dass er ausserhalb der Schweiz, zB Frankreich, in Probleme laufen kann.”

EAS Coordinator T. Müller